Danke mit Herz für Bademeister Michael Golze

Danke mit Herz für Bademeister Michael Golze

Am letzten Wochenende der Schwimmbadsaison gab es einen Rekord: rund 400 Gäste besuchten die Freizeitanlage in Fredersdorf! Darüber freute sich ganz besonders Bademeister Michael Golze, der in den vergangenen Monaten, mit viel Einsatz und Freude, sich um alles kümmerte. Die zwei Vereinsmitglieder Karin Haseloff und Doreen Lindenberg zauberten ganz kurzfristig ein Kuchenbuffet herbei und sorgten so für einen besonderen Abschluss. Symbolisch überreichte Karin Haseloff, als Dank für die geleistete Arbeit, ein selbstgemachtes Herz an den engagierten Bademeister. Es war nicht die einzige Aufmerksamkeit die ihm gemacht wurde. Und so viel es manchen Badegästen schwer sich zu verabschieden und die schöne Badesaison hinter sich zu lassen.

Freibad Fredersdorf Schwimmbad Bad Belzig  Freibad Fredersdorf Schwimmbad Bad Belzig

100. Vereinsmitglied bei Karibischer Nacht begrüßt

100. Vereinsmitglied bei Karibischer Nacht begrüßt

Am Freitag, den 09. August, im Rahmen der 1. Karibischen Nacht im Freibad Fredersdorf, wurde das 100. Mitglied im Förderverein begrüßt. Seit über einem Jahr wurde damit geworben, dass das 100. Mitglied eine goldene Badehose geschenkt bekommt. Diese Ehre wurde nun Chris Domin zuteil. Nach der Übergabe des Geschenks, zog er spontan die Badehose gleich an und wurde von den anwesenden Kindern ins Wasser geworfen und von allen Zuschauern beklatscht.
Die 1. karibische Nacht fand großen Zuspruch. Es gab ein Schlauchbootrennen im Schwimmerbecken und ein Bastelangebot für Kinder. Einen Zeitungsartikel zur Veranstaltung lesen Sie hier.

Aquafitness-Kurs im Freibad

In Kooperation mit der Steintherme Bad Belzig gibt es dieses Jahr wieder einen Aquafitness-Kurs im Freibad. Bei der älteren Generation findet dieses Angebot großen Anklang. Spielt das Wetter nicht mit, kann kurzfristig und unkompliziert die Übungsstunde in die Therme verlegt werden.

Solardusche und frische Farbe

Seit kurzem gibt es neben dem Schwimmerbecken eine moderne Solardusche! Der schwarze Körper der Dusche erwärmt das Trinkwasser angenehm, so dass in Zukunft noch mehr Badegäste duschen werden und so weniger Chlor für das Becken gebraucht wird!
Außerdem wurde von unserem Bademeister Herr Golze der Toilettencontainer in einem frischen blau gestrichen und erstrahlt jetzt wieder in neuem Glanz! Dankeschön für das Engagement!

  

Förderverein investierte für die Zukunft

Bärbel Krämer vom Brandenburger Wochenblatt (Brawo) berichtet am 06.06.19:
…“Im Vorfeld der Saisoneröffnung hat der Förderverein viel Geld in die Hand genommen“, so Ambs weiter. Zur Verbesserung der Wasserqualität investierte der Verein 4.000 Euro in eine so genannte Durchströmungsanlage. Das Besondere: Im Vorfeld waren 1.000 Euro zur Umsetzung der Maßnahme allein über Spenden aus dem Dorf zusammengekommen. „Das ist enorm“, freut sich der Vereinsvorsitzende über das Engagement der Fredersdorfer für ihr Bad.

Dieses Vorhaben wurde im Vorstand schon seit langem geplant und diskutiert. Dank der Mitgliedsbeiträge und zahlreicher Spenden von verschiedenen Veranstaltungen, war es dieses Jahr möglich, mit Hilfe der Fachfirma Butz, die Durchströmungsanlage zu realisieren und damit in die Zukunft des Schwimmades zu investieren.

Tolles Turnier zum Saionstart!

TSG Dippmannsdorf siegt beim 4. Fun-Volleyballturnier!

Gut 300 Besucher erlebten heute bei herrlichem Wetter und besten Bedingungen spannende Spiele. Der Förderverein Freibad Fredersdorf e.V. hatte traditionell zur Saisoneröffnung eingeladen. Rund 30 Spieler und Spielerinnen in 6 Teams aus Belzig, Fredersdorf und Dippmannsdorf traten gegeneinander an. Viele Spiele wurden bei hochsommerlichen Temperaturen nur ganz knapp entschieden. Und so siegte nach 4 Stunden mit nur 2 Punkten Vorsprung die 3 Spieler der TSG Dippmannsdorf. Nächstes Jahr zur gleichen Zeit, dürfen sie dann den Wanderpokal verteidigen.