Ein neuer Mehrzweckraum aus Holz

Ein neuer Mehrzweckraum aus Holz

In den vergangenen Wochen ist mit großem ehrenamtlichem Einsatz von vielen Fredersdorfern ein Raum entstanden, den wir für verschiedene Zwecke nutzen wollen: als Lager für Bänke, Liegen und Spielsachen und später auch als Verkaufsraum bei Dorf- und Schwimmbadfesten. Alle Arbeitsschritte wurden in Eigenleistung erbracht. Vom Aushub bis zum Pflastern und vom Holzbau bis zur Strom- und Wasserinstallation. Nun sind wir fast fertig und werden den Raum bald einweihen.

Arbeiten am neuen Raum

Neue Öffnungszeiten 2020

Auf Grund der Corona-Pandemie gibt es in dieser Badesaison ein Hygienekonzept mit besonderen Öffnungszeiten. Auch können dieses Jahr keine Saisonkarten gekauft werden. Jeder Schwimmbadbesuch kostet einheitlich 1 Euro!

Neue Öffnungszeiten ab dem 24. Juni:
1. Schwimmzeit: 12.00 – 15.00 Uhr
2. Schwimmzeit: 16.00 – 20.00 Uhr

Zwischen den Zeiten müssen alle Badegäste das Bad verlassen und es erfolgt eine Reinigung.
Es sind nur 56 Badegäste gleichzeitig auf dem Gelände erlaubt (incl. Spielplatz, Liegewiese und Volleyballfeld).

Ein Pavillion für den Bademeister

Ein Pavillion für den Bademeister

Bei windigem Wetter sind in der Vergangenheit schon viele Sonnenschirme kaputt gegangen. Dieses Jahr freut sich unser Bademeister über einen stabilen Pavillion aus Holz, der jedem Sturm stand hält. Demnächst kommt noch ein „Gründach“ auf die Konstruktion.

Neue Treppe in das Schwimmerbecken

Neue Treppe in das Schwimmerbecken

In einem kleinen Arbeitseinsatz (mit viel Sicherheitsabstand) wurde an einem Wochenende im April eine neue Treppe in das Schwimmerbecken gebaut. Unser Dank geht vor allem an Fred Haseloff, der ehrenamtlich und fachmännisch die Mauerarbeitet ausgeführt hat! Bodo Sternberg und Matthias Ambs haben ihn dabei unterstützt. So können wir dem Wunsch vieler älterer Schwimmbadbesucher nachkommen und haben jetzt einen einfacheren Zugang ins Wasser!  Vielen Dank auch an die Firma Stoof aus Schwanebeck, die das Edelstahlgeländer gesponsert hat!

Einstieg mit Geländer

Danke mit Herz für Bademeister Michael Golze

Danke mit Herz für Bademeister Michael Golze

Am letzten Wochenende der Schwimmbadsaison gab es einen Rekord: rund 400 Gäste besuchten die Freizeitanlage in Fredersdorf! Darüber freute sich ganz besonders Bademeister Michael Golze, der in den vergangenen Monaten, mit viel Einsatz und Freude, sich um alles kümmerte. Die zwei Vereinsmitglieder Karin Haseloff und Doreen Lindenberg zauberten ganz kurzfristig ein Kuchenbuffet herbei und sorgten so für einen besonderen Abschluss. Symbolisch überreichte Karin Haseloff, als Dank für die geleistete Arbeit, ein selbstgemachtes Herz an den engagierten Bademeister. Es war nicht die einzige Aufmerksamkeit die ihm gemacht wurde. Und so viel es manchen Badegästen schwer sich zu verabschieden und die schöne Badesaison hinter sich zu lassen.

Freibad Fredersdorf Schwimmbad Bad Belzig  Freibad Fredersdorf Schwimmbad Bad Belzig

100. Vereinsmitglied bei Karibischer Nacht begrüßt

100. Vereinsmitglied bei Karibischer Nacht begrüßt

Am Freitag, den 09. August, im Rahmen der 1. Karibischen Nacht im Freibad Fredersdorf, wurde das 100. Mitglied im Förderverein begrüßt. Seit über einem Jahr wurde damit geworben, dass das 100. Mitglied eine goldene Badehose geschenkt bekommt. Diese Ehre wurde nun Chris Domin zuteil. Nach der Übergabe des Geschenks, zog er spontan die Badehose gleich an und wurde von den anwesenden Kindern ins Wasser geworfen und von allen Zuschauern beklatscht.
Die 1. karibische Nacht fand großen Zuspruch. Es gab ein Schlauchbootrennen im Schwimmerbecken und ein Bastelangebot für Kinder. Einen Zeitungsartikel zur Veranstaltung lesen Sie hier.